Galerie

Tag des offenen Denkmals – OLG Köln

2 Antworten

  1. PeM

    Wie cool ist DAS denn! Okay, ganz unten links MUSS man nicht haben *lach* aber der Rest – oberhammer! Sogar der Gang mit den hochgeklappten Stühlen, der mich sofort an unser Meldeamt hier erinnerte, datt is‘ nämlich auch so’n alter gediegener Kasten. Nicht falsch verstehen, ich meine das im positiven Sinne😉
    OLG, hm… Oberlandesgericht? Und wieso Denkmal? Wird dort nicht mehr der Hammer geschwungen, oder watt?
    Wie auch immer, tolle Bilder, treffen genau meinen Geschmack🙂

    22. September 2016 um 14:10

    • Ja, Oberlandesgericht. Es gibt jedes Jahr den Tag des offenen Denkmals, wo man in Gebäude oder Räume oder Tunnel und Bunker kann, in die man sonst nicht oder in spezielle Bereiche davon nicht rein kann. Hier hatte ich – wie schon letztes Jahr beim Flora-Gebäude – zufällig an diesem Tag von dem Tag des offenen Dankmals gelesen und dass im OLG-Foyer ein Kunsthandwerkermarkt ist. Da ich sowieso dort vorbei kam, weil ich in die Flora wollte, wollte ich mir Markt und Foyer ankucken. Dabei konnte man auch durch einige Gänge laufen. Aber das OLG ist natürlich ganz normal „in Betrieb“.🙂 Ich hatte zuerst gar nicht die Absicht, Fotos zu machen, weil ich dachte, es ist dann da eh zu voll. Am Ende waren das die einzigen Fotos, die ich an dem Tag machte. 🙂

      22. September 2016 um 20:59

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s