Plitvicer Seen – Teil 2

Hier Teil 2 ohne Menschen. Vielleicht mache ich noch einen kleinen Schlussbeitrag mit Leuten im Bild…

9 Antworten

  1. Hallo Cornelia,
    nachdem wir 10 Tage kein Internet hatten, bin ich froh, hier wieder einen so schönen Beitrag zu sehen.
    Die Wasserfälle – sicher mit Polfilter – hast du sehr gut geschafft.
    Sehr schön ist dies, in das blaue Wasser möchte man sofort rein springen.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG Ruth

    7. September 2016 um 17:21

    • Freut mich, danke! Ja, mit Polfilter🙂 Kuck auch Teil 1 an!

      7. September 2016 um 17:52

  2. Einfach wunderschön, gerade ohne Menschen🙂

    7. September 2016 um 17:51

    • Schön ist es natürlich nur ohne Leute. Aber so erlebt man es dort nicht, so rein dokumentarisch schieb ich das dann vielleicht noch hinterher.🙂

      7. September 2016 um 17:54

  3. It is just magical….

    Great capture🙂

    18. September 2016 um 13:59

  4. PeM

    Das ist natürlich gaaanz was anderes als wie das Menschengewirr in Teil 3 – sagenhaft! Stelle mir gerade das ewige Rauschen der Wasserfälle vor. Sedierend!🙂

    21. September 2016 um 12:41

    • Ja, aber die Leute waren auch DA überall, nur eben hinter mir.🙂 Ja, es rauscht und rauscht, deshalb hört man auch keinen Vogel piepen.

      22. September 2016 um 00:17

      • PeM

        Ja, nu’watt, man kann nicht alles haben *lach*

        22. September 2016 um 14:11

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s