Große Königslibelle (Anax imperator)

Da es noch ein Weilchen dauern wird, bis ich mit meinen Urlaubsfotos durch bin, gibt es zwischendurch noch ein paar Libellen. Letzte Woche hatte ich das erst Mal das Glück, ein sehr geduldiges Männchen der Großen Königslibelle anzutreffen, das mich sehr nah herankommen ließ und auch nicht die Absicht hatte, sich vom Fleck zu bewegen.

IMG_0342

IMG_0375

IMG_0386

IMG_0351

IMG_0397

IMG_0357

Ganz in der Nähe fand sich auch noch ein Weibchen bei der Eiablage:

IMG_0448

IMG_0448a

10 Antworten

  1. Super Bilder. Glückwunsch.

    21. August 2016 um 21:02

  2. Einfach wieder nur phantastisch.

    21. August 2016 um 21:48

  3. Hallo Cornelia,
    da hattest du eine herrliche Situation, sie sitzen so selten still.
    Herrliche Fotos, besonders diese Nahaufnahmen sind ganz prima.
    LG Ruth

    22. August 2016 um 14:35

  4. Wunderbare Fotos!!!!

    16. September 2016 um 23:59

  5. PeM

    Okay, so viel zu den farblosen Flügeln… Ist bei diesem Exemplar aber nicht so auffällig! Ein extrem erhabenes Exemplar, zugegeben. „Königslibelle“ trifft es zu recht😉

    21. September 2016 um 12:22

    • Ja, und es war ein echter Glücksfall, dass er mich so nah rangelassen hat.

      22. September 2016 um 00:22

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s