Zu Gast bei den Schönen (Calopteryx splendens/C. virgo) – Teil I

Am Freitag hatte ich frei – sollte es nicht immer so sein?😉 Am Flüsschen Agger leben die herrlichen Prachtlibellen, die Gebänderte und die Blauflügel-Prachtlibelle. Je nach Lichtrichtung schimmern die Männchen satt türkis bis dunkelblau, die Weibchen smaradgrün bis bronce. Die Männchen kann man leicht unterscheiden, wie der Name schon sagt, sind die Flügel der Blauflügel-Prachtlibelle durchgängig blau, die der Gebänderten Prachtlibelle haben ein blaues Band, eher einen Fleck, auf den sonst helleren bläulichen Flügeln. Bei den Weiblein fällt mir die Unterscheidung immer noch sehr schwer, die Unterschiede sind eher subtil. Ich nehme an, dass die Weibchen, die ich erwischt habe, überwiegend oder vielleicht gänzlich Gebänderte Prachtlibellen sind. Auch bei diesen Bildern sind nur zwei einer männlichen Blauflügel-Prachtlibelle dabei.

Schön ist es dort, bei 34 °C lud der kühle Fluss erst mal zu einem Erfrischungsbad ein, man kommt auch sowieso am besten vom Wasser aus an die Libellen heran.

5 Juni 15 Agger 137

5 Juni 15 Agger 029

5 Juni 15 Agger 386

5 Juni 15 Agger 039

5 Juni 15 Agger 152

5 Juni 15 Agger 125

5 Juni 15 Agger 141

5 Juni 15 Agger 083

5 Juni 15 Agger 259

5 Juni 15 Agger 524

5 Juni 15 Agger 458

5 Juni 15 Agger 532

5 Juni 15 Agger 576

5 Juni 15 Agger 623

5 Juni 15 Agger 139

15 Antworten

  1. So cool pics :-)Have a nice week

    8. Juni 2015 um 06:44

  2. Phantastische Aufnahmen wieder.

    8. Juni 2015 um 08:08

  3. Liebe Cornelia,
    da hast du meine Lieblingslibelle super schön fotografiert. Meinen Glückwunsch zu der Tatsache, dass du gleich beide Arten der in Deutschland vorkommenden Prachtlibellen fotografieren konntest.
    LG Ruth

    8. Juni 2015 um 10:40

    • Dankeschön! Ich weiß gar nicht, wie das andernorts ist, aber an dieser Stelle habe ich schon vorher beide Arten zusammen angetroffen. Zahlenmäßig scheint die Gebänderte aber überlegen zu sein.

      8. Juni 2015 um 19:26

  4. Andrea Reuther

    Einfach phantastische Bilder!

    8. Juni 2015 um 11:01

  5. Chapeau, wunderbare Aufnahmen!

    8. Juni 2015 um 18:03

  6. Kleine, tanzende Juwelen, perfekt erwischt!

    9. Juni 2015 um 20:16

    • Danke! Wie sieht’s denn bei Dir mit Libellen aus? Am OFWeiher wurden die Durchgänge zugepflanzt.

      9. Juni 2015 um 20:28

      • Ach, ich bin halt wie gehabt in Poppelsdorf zugange.. Nichts Besonderes derzeit, aber hab ein paar schöne Imperator-Exuvien gesammelt, hier und da mal ein schönes Kleinlibellen-Foto geschossen und mich sonst den Eidechsen gewidmet..

        16. Juni 2015 um 20:41

  7. PeM

    Also, die Blaue ist ein echtes Prachtstück! Die metallisch-schimmernden Mini-Helis mag ich sowieso am liebsten, aber die blaue noch ein kleines bisschen mehr.
    Superschöne Aufahmen!

    17. Juni 2015 um 08:11

    • Dankeschön! Ich mag die auch am liebsten von den Kleinlibellen.

      17. Juni 2015 um 21:46

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s