Bild

Vierfleck (Libellula quadrimaculata) ♀

14 Mai 15 BotG Bonn 182

5 Antworten

  1. Schönes Foto. Leider habe ich in unserer Region noch keine Libellen entdecken können.

    15. Mai 2015 um 14:21

    • Bei uns sind schon einige Arten auf den Flügeln, aber ich freue mich auch schon auf mehr.

      15. Mai 2015 um 20:09

  2. PeM

    Habe am Sonntag viele, viele Libellen am Ufer der Nidda (Maurice-Rose-Airfield, ein ausgedienter, jetzt als allgeimes Ausflugsziel genutzter Flugplatz hier in Ffm) gesehen, war aber leider kein Drankommen, da man das Areal nicht betreten durfte. Was ohnehin kaum möglich gewesen wäre, da sehr abschüssig. Aber von der Fußgängerbücke aus war mir ein sehr dunkelblaues Libellchen is Auge gestochen, das fast schwarze Flügel gehabt haben muss. Setzte sich leider kein einziges Mal hin, so dass man es hätte besser sehen können😦

    17. Juni 2015 um 07:55

    • dunkelblau mit „schwarz“ erscheinenden Flügeln kann nur eine Blauflügel-Prachtlibelle gewesen sein. Sie haben so einen Flatterflug, der einen an Schmetterlinge erinnert.

      Klingt nach einem schönen Ausflug.🙂

      17. Juni 2015 um 21:59

      • PeM

        Ja, genau, Schmetterling!
        Der Ausflug war schön, das Ziel hinkte schwer meinen Erwartungen hinterher. Die ehemalige Rollbahn war überbevölkert mit Kindern (Sonntag, schönes Wetter, das lockt nun mal die Famiien an), und von den elf Hubschrauberlandeplätzen war kaum noch etwas zu sehen, um nicht zu sagen, nichts. Sehr schade😦

        23. Juni 2015 um 08:03

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s