Die Sumpf-Heidelibelle in Dülmen (Sympetrum depressiusculum)

Zwei Wochen ist es schon wieder her, dass wir mit den „Waldschraten“ in Dülmen die Sumpf-Heidelibelle besuchen konnten. Obwohl sie sich nicht annähernd so zahlreich zeigte wie im letzten Jahr, sind doch ein paar zeigenswerte Bilder entstanden. Natürlich tummelte sich dort auch allerlei anderes Libellengetier, das noch in späteren Beiträgen gezeigt wird.

Dülmen 6 Sept 14 052 Dülmen 6 Sept 14 103 Dülmen 6 Sept 14 135 Dülmen 6 Sept 14 158 Dülmen 6 Sept 14 215 Dülmen 6 Sept 14 227 Dülmen 6 Sept 14 263 Dülmen 6 Sept 14 319 Dülmen 6 Sept 14 325 Dülmen 6 Sept 14 346 Dülmen 6 Sept 14 372 Dülmen 6 Sept 14 481 Dülmen 6 Sept 14 483 Dülmen 6 Sept 14 484

4 Antworten

  1. Beautiful pictures, I saw a lot of them this last saturday but they fly away to fast or be afraid by me😦
    Have a nice week🙂

    22. September 2014 um 06:54

    • You’re lucky that you found them, they need special habitats. It’s best when you go there early, when they are still a bit cold and don’t fly away so quickly.

      22. September 2014 um 08:35

  2. Liebe Cornelia,
    wie sich manchmal die Fotos gleichen, wenn man miteinander unterwegs war.
    Deine Serie gefällt mir besonders gut. Du hast diese schönen Sumpf-Heidelibellen in ihrer ganzen Pracht festgehalten.
    Liebe Grüße
    Ruth

    22. September 2014 um 15:47

    • Danke liebe Ruth! Ja, das kann ich mir vorstellen, dass unsere Bilder sehr ähnlich sind.

      22. September 2014 um 18:54

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s