Flatterbuntes Zwischenspiel

Es sind zwar immer noch eine Menge Libellenbilder in der Warteschlange, aber etwas Abwechslung auf dem Blog kann vielleicht nicht schaden.

WP 14 Sept 14 087 Dülmen 6 Sept 14 560 WP 14 Sept 14 400 WP 14 Sept 14 158 Dülmen 6 Sept 14 469 Dülmen 6 Sept 14 176 WP 14 Sept 14 335 WP 14 Sept 14 415

Und noch ein bisschen Naturkunst:

WP 14 Sept 14 351

10 Antworten

  1. Ganz wundervolle Makros. So einen Bläuling konnte ich noch nie bei uns sichten.

    LG Mathilda

    16. September 2014 um 20:56

    • Danke! Bläulinge gibt es so einige, ich kenne mich bei Schmettis leider nicht aus. Aber sie gefallen mir sehr! Auf struppigen Halden und an Kiesgruben hättest Du sicher Glück.

      16. September 2014 um 21:20

  2. Ach wie schön. Die Bläulinge findet man mitunter auch am Wasser, und wenn, fast schon in Scharen, dann aber wieder ewig nicht.
    Auch ein Zitronenfalter, der gefällt mir ja auch so gut, sieht aus wie ein Blatt, wenn die Flügel geschlossen sind.

    16. September 2014 um 22:51

    • Scharen von Bläulingen hab ich leider noch nicht gesehen. Diese nervösen Kerlchen kosten mich immer Nerven, weshalb ich es oft gar nicht erst versuche, sie zu erwischen.

      16. September 2014 um 23:20

      • Ich hab die bislang kaum gesehen, die sind ja auch so klein, aber einmal wirklich in Massen. Leider nur mit Handy…
        Grrrmpf…

        17. September 2014 um 22:15

  3. Richtig gut geworden! Hab irgendwie den Eindruck, dass diesen Sommer ganz wenig Schmetterlinge flogen. Jetzt im September sinds zum Glück wieder mehr geworden. Trotzdem.. Immer so wenige Arten. Schade eigentlich

    17. September 2014 um 20:40

    • Das Gefühl hab ich schon seit Jahren. In Bonn und Brühl scheint’s noch mehr zu geben als in Köln jedenfalls.

      17. September 2014 um 20:41

  4. PeM

    Bild 5: Das ist tatsächlich ein Zitronenfalter? Na, dann wundert’s mich nicht, dass mir diese Aufnahme am besten gefällt, ich liebe Zitronenfalter, habe aber noch nie einen standbildmäßig gesehen – tolle Aufnahme!
    Bild 7 – der Bläuling? – ist auch klasse geworden, schöner Kontrast!

    24. September 2014 um 11:37

    • Ach wenn er hier eher ein Blatt faltet und keine Zitronen, ja, das auf Bild 5 ist einer, ein Zitronenfalter!🙂 Bläulinge finde ich auch toll.

      24. September 2014 um 22:21

      • PeM

        Jaaa! Kohlweißlinge auch…🙂

        25. September 2014 um 12:13

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s