Die Große Königin und der hektische Kleine König

Simon hatte sie schon länger dort vermutet und nun auch richtig gut fotografisch erwischt: In unserem kleinen NSG gibt es tatsächlich auch die Kleine Königslibelle. Fliegen sehen konnte ich das wild patrouillierende Männchen auch mal, aber alle Versuche, es im Flug zu knipsen, scheiterten – das ist eh nicht meine Stärke. So seht Ihr hier noch mal einige Größe Königslibellen bei der Eiablage – auf dem ersten Bild „verfolgt“ von einem „Becher-Männchen“ – und zum Schluss den matschigen Beweis der Anwesenheit des „Kleinen Königs“.😉

2 August 2014 WP 317 2 August 2014 WP 422 2 August 2014 WP 445 2 August 2014 WP 447 2 August 2014 WP 468

6 Antworten

  1. Wieder einmal absolute Spitzenfotos.

    14. August 2014 um 11:55

  2. Das soll ein matschiger Beweis sein? Das ist für die Entfernung doch scharf wie sonst noch was😉

    15. August 2014 um 09:27

    • Gaaanz doll ausgeschnitten, nachgeschärft etc…

      15. August 2014 um 21:33

  3. PeM

    HAAA, das erste Bild ist echt erheiternd!🙂

    12. September 2014 um 23:03

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s