Hufeisenazurjungfer (Coenagrion puella)

25 Mai 14 Brühl 070 25 Mai 14 Brühl 003 25 Mai 14 Brühl 074 25 Mai 14 Brühl 178 25 Mai 14 Brühl 247

13 Antworten

  1. Wow, sind die gut. Ich hatte ja bislang schon Respekt vor deinen Fotos, aber der ist jetzt nochmal gestiegen…
    Was mich in meiner Naivität doch überrascht hat, diese Azurjungern sind noch viel kleiner als ich dachte. Das macht es nicht unbedingt einfacher. Aber spannender!😉
    Dann werd ich mit der anfangen, das ist sie eindeutig.
    Eine Frühe Adonislibelle kann ich noch bieten und ein kleines Granatauge (da bin ich aber noch nicht sicher…)😉
    Danke fürs Bestimmen helfen.

    30. Mai 2014 um 01:03

    • Vor ein paar Tagen hörte ich vom Fachmann, dass das Kleine Granatauge noch nicht fliegt, vielleicht ist es daher ein Großes Granatauge, das Du da hast. Mit der Unterscheidung tu ich mich auch noch schwer, da muss ich nachschlagen.

      30. Mai 2014 um 09:21

    • Ach, danke natürlich für das unerwartet überschwängliche Lob! Ja, klein sind die Kollegen echt, ich wundere mich jedes Mal wieder darüber, wie winzig und zart auch die Großen Pechlibellen sind.

      30. Mai 2014 um 09:22

      • Das passt schon. Ich fotografier ja auch viel im Garten, da ist der Weg nicht weit😉. Für die Libellen muss man schon ganz andere Zeiten einkalkulieren, einen Ort finden, die richtige Jahreszeit und und und, da gehört eben viel dazu, dass man nicht sieht, wenn man nur ein tolles Foto bewundert.

        30. Mai 2014 um 13:07

  2. Unglaunlich tolle Aufnahmen. Besser geht´s wirklich nicht mehr.

    30. Mai 2014 um 04:47

  3. Hallo Cornelia,
    als ich die Fotos sah, wollte ich sofort schreiben, dass deine Fotos immer besser werden; doch dies hat schon jemand vorweg genommen.
    Dies sind wunderschöne Aufnahmen von Coenagrion puella.
    LG Ruth

    30. Mai 2014 um 07:45

    • Vielen Dank, liebe Ruth. Was durchgängige Schärfe angeht, sind bei mir noch Wünsche offen, aber mit dem Paarungsrad von der Seite bin ich auch ganz glücklich.🙂

      30. Mai 2014 um 09:23

  4. What a beautiful set of macro🙂
    Have a nice day

    30. Mai 2014 um 07:53

  5. Ah, DAS hast Du also gemacht, während ich auf der anderen Seite nix zustande gebracht habe😀

    Ich bin auf die Keilis von Dir gespannt!

    31. Mai 2014 um 23:54

    • Ich hab zwar viele gemacht von den Keilis, aber sie ähneln sich ja doch ziemlich, so dass am Ende nicht viel übrig bleiben wird. Komme im Moment nicht hinterher, heute hab ich in FFM auch ein paar „Stäbchen“ aufgetrieben, dann morgen weiter…😛

      31. Mai 2014 um 23:56

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s