Die Gemeine Winterlibelle im März

Drei Monate ohne Libellen, und jetzt geht es schon wieder los? Nicht ganz, ich habe heute zwar zwei männliche Exemplare der Gemeinen Winterlibelle angetroffen, allerdings ist das aber noch keine neue Generation, sondern die überwinternden Exemplare vom letzten Jahr. So heiß, wie es an diesem geschützten Tümpel heute in der Sonne war, gab das aber schon einen Vorgeschmack auf die dieses Jahr sicher früher beginnende Libellensaison.

WP 9 März 14 077

Sieht alles noch nicht sehr lebendig aus, aber die zwei Fusca-Männlein haben mich sehr erfreut.

WP 9 März 14 049

WP 9 März 14 186

WP 9 März 14 183

WP 9 März 14 138

14 Antworten

  1. Nice, morgen Nachmittag versuch ich auch mein Glück😉

    9. März 2014 um 22:25

    • Unbedingt! Bin gespannt, vielleicht findest Du ein Pärchen.

      10. März 2014 um 00:50

  2. Oh sehr schön. Libellenzeit geht wieder los!
    Da wollt ich mich doch auch mal schlau machen, wo hier was los ist. Hätte da sogar eine Idee….🙂

    9. März 2014 um 22:27

    • Ein paar Wochen sind sicherlich noch Zeit. Idee klingt gut, wo denn?

      10. März 2014 um 00:51

      • Wir haben hier einen kleinen Wald in der Nähe, mit so nem Fischteich, da war ich aber schon 30 Jahre nicht mehr, außer ein paar Anglern ist da nix. Vor 30 Jahren halt.
        Hm, vielleicht alles zubetoniert???
        Na mal schauen. Aber Wasser sollte ja nicht so schlecht sein…

        10. März 2014 um 01:06

        • Klingt nicht schlecht. Genug Ufervegetation muss da sein, bin gespannt, welche Arten Du dort findest.

          10. März 2014 um 01:10

        • Ich war letztes Jahr mal an einem See im Münchner Umland (wenn ich es nur wüsste), da habs Ufervegetation en masse. Und so viele Bläulinge wie dort hab ich noch nie gesehen. Leider nur das blöde Handy dabeigehabt. Die Fotos waren aber überraschen gut.
          Jetzt hoff ich dass da mal hinkomm, klappt eben nur am Wochenende.

          10. März 2014 um 01:21

  3. Hallo Cornelia,
    ich freue mich für dich, dass du sie schon entdecken konntest
    Du hattest sie ja im Herbst gesehen und wußtest daher sicher, wo du suchen solltest.
    Es muss ein schönes Gefühl sein, so früh im Jahr einige unserer Lieblinge zu entdecken.
    Trotz meiner im Herbst vergeblichen Suche werde ich es in meinem Biotop wieder versuchen.
    Liebe Grüße
    Ruth

    10. März 2014 um 09:11

    • Ja, das war schon toll, die zwei Männlein wirkten nur ziemlich einsam und wärmten sich stundenlang in der Sonne. Ich bin gespannt, was wir dieses Jahr so alles finden.

      10. März 2014 um 12:37

  4. bin auch schon gespannt was ich dieses Jahr vor die Linse bekomme🙂

    10. März 2014 um 21:37

  5. PeM

    Mensch, das sieht schon so nach Sommer aus, da wird man direkt wehmütig.
    Deine Liebe für die kleinen Hubschrauber in Ehren, mir gefällt das letzte Bild am besten😉

    26. März 2014 um 13:13

    • Mir auch!😀
      Danke, meine Liebe, schön, dass Du mal wieder hier unterwegs bist. Ich freu mich auf Neues auf Deinem Blog.

      31. März 2014 um 00:29

  6. Wunderschöne Bilder, aber das letzte Bild dieser Serie ist einfach unbeschreiblich WOW!🙂

    2. Mai 2014 um 00:17

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s