Südliche Heidelibelle (Sympetrum meridionale) II

Heute hatte ich das Glück, wie Simon gestern schon, auch noch ein Weibchen der Südlichen Heidelibelle zu finden. Die zarte Dame zierte sich etwas mit dem Modellsitzen. Nachdem ich ihr aber ganz vorsichtig meine guten Absichten erklärt hatte, ließ sie mich mit dem Makro bis auf ca. 15 cm herankriechen.😉

3Okt13_WP 092 3Okt13_WP 166 3Okt13_WP 150 3Okt13_WP 180

6 Antworten

  1. Gelungene Fotos. Gefallen mir sehr gut.

    4. Oktober 2013 um 07:34

  2. PeM

    Vielleicht hättest Du sie auch vor eine andere Kulisse bitten sollen, aber mankann wohl nicht alles haben😉

    4. Oktober 2013 um 10:48

    • Nee, stimmt, alles kann man nicht haben. Es ist schon eine kleine Sensation, dass sie überhaupt dort ist und dass sie mich herangelassen hat, denn das wirklich kleine, zarte Wesen war sehr schreckhaft und es brauchte viel Geduld, bis ich sie überzeugen konnte, einfach ruhig sitzen zu bleiben. Ich wollte dieses Angebot nicht überstrapazieren.😉 Aber da es gestern extrem windig – sogar dort unten in der Grube – war, betätigten sich die meisten Heidelibellen, auch die Große, als Bodenhocker, weil es da noch am sonnenwärmsten und windgeschütztesten war. Ich kann ihnen das nicht übel nehmen. Man bekommt schon so ein bisschen Mitleid, wenn man sieht, wie die Dame eines Paarungsrades vom Wind herumgewirbelt wird und das Männchen an den Kieselsteinchen „nachfasst“, um Bodenhaftung zu behalten.😉

      4. Oktober 2013 um 11:08

  3. Damit steht es 2 zu 1 für Dich😀

    4. Oktober 2013 um 20:20

    • DU nun wieder! („Aber es ist ja kein Wettbewerb!“)😉

      4. Oktober 2013 um 21:55

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s