Mixta-Weibchen bei der Eiablage

22Sept13_MonfortZ 096 22Sept13_Monfort 314 22Sept13_Monfort 346 22Sept13_Monfort 356 22Sept13_Monfort 374 22Sept13_Monfort 383 22Sept13_Monfort 389 22Sept13_Monfort 397 22Sept13_Monfort 407 22Sept13_Monfort 416 22Sept13_Monfort 426 22Sept13_Monfort 441 22Sept13_Monfort 454 22Sept13_Monfort 460a 22Sept13_MonfortZ 073 22Sept13_MonfortZ 084

6 Antworten

  1. genial, einfach nur genial!😀

    30. September 2013 um 01:11

    • Die Weibchen haben sich einfach nicht von uns stören lassen, man konnte in Ruhe knipsen.🙂

      30. September 2013 um 01:48

  2. Hallo Cornelia,

    ich freue mich für dich, dass du dieses erleben und fotografieren konntest.
    Liebe Grüße
    Ruth

    30. September 2013 um 09:31

  3. PeM

    Bin jetzt etwas irritiert – keine Männchen, die sie tandem-technisch im Genick packend beim Eier ablegen betreuen? Machen wohl nicht alle Libellen-Arten?

    Die Bilder 6 und 7 sind hier meine Favoriten, besonders die 7 ist superscharf geworden, was ziemlich gut mit dem scharf abgegrenzten Muster auf dem Hinterleib der Mixta harmoniert😉

    1. Oktober 2013 um 00:18

    • Danke, meine Liebe! Mir gefällt das Close-up am besten.🙂
      Nee, nicht bei allen Arten halten die Männchen die Weibchen bei der Eiablage fest. Vielleicht sind die großen Arten bei diesem Vorgang nicht so gefährdet wie kleinere, denn von den anderen großen Arten, die ich bisher kenne, wüsste ich auch keine, bei der festgehalten wird. Auch bei den Heidelibellen sieht man manchmal die Weibchen allein bei der Eiablage, wobei die wieder eine andere Technik haben, die stechen die Eier nicht ein, sondern werfen sie ab.

      1. Oktober 2013 um 00:39

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s