Feuerlibelle (Crocothemis erythraea)

Die Feuerlibelle kannte ich bisher nur von den knallroten Männchen. Hier habe ich zum ersten Mal frische, unausgefärbte Männchen und – wie ich meine – auf den vorletzten zwei Bildern (es ist das gleiche Tier) ein sehr ähnlich farbiges Weibchen gesehen. Letzteres war ins Wasser gestürzt und von Heide behutsam auf diese Blüte abgesetzt worden, wo sich eine Biene interessiert näherte.😉 Man kann die zwei verletzten Flügel und Partikel vom Seewasser auf ihren Augen sehen. Zum Schluss ein fertig ausgefärbtes Männchen.

28Juli13_waldschrat 090 28Juli13_waldschrat 133 28Juli13_waldschrat 138 28Juli13_waldschrat 142 28Juli13_waldschrat 244 28Juli13_waldschrat 249 28Juli13_waldschrat 151

5 Antworten

  1. Watt nen Quatsch! Ne Schoko-Libelle ist das! ^^

    Und die ist richtig stark!

    2. August 2013 um 12:18

    • Ach sooo, ja, jetzt wo Du’s sagst, Nougat mit Karamell, ne?😉

      2. August 2013 um 17:53

  2. PeM

    Öh… ich kann Eurem Dialog jetzt nicht so recht folgen… Scherzt Ihr etwa?
    Sag mal, die Biene wollte aber nur kucken, oder?
    Zur Ausfärbung hätte ich noch eine Frage: Wie lange dauert es, bis eine Libelle ausgefärbt ist?

    4. August 2013 um 18:58

    • Die Biene saß schon vorher auf der Blüte, kam nach dem Absetzen der Libelle aber näher. Das fand ich auch irgendwie niedlich.
      Ausfärbung: gute Frage, da muss ich mal die Waldschrate fragen.

      4. August 2013 um 19:55

  3. WOW! Klasse Macroaufnahmen! PRIMA!!
    Das Bild Liebelle und Biene finde ich auch sehr schön.🙂

    14. August 2013 um 13:07

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s