You can’t always get what you want

Angeregt durch Simons Artikel hatte ich mich heute darauf versteift, Libellen im Brühler Schlosspark zu fotografieren, was sonst!? Sonst interessierte mich ja eigentlich nicht mehr viel, dieses Jagdfieber, diese Fotografierlust, die Anstrengung, die es irgendwie nur noch für Libellen wert zu sein schien, auf mich zu nehmen, hatte mich schon fast völlig eingenommen. Das Wetter war sehr wechselhaft, aber ich war guter Dinge, denn wenn die Sonne hinter den Wolken hervor kam, war sie richtig schön warm. Aber offenbar nicht warm genug, denn ich kam heute libellenmäßig überhaupt nicht auf meine Kosten, aber dazu später mehr.

Stattdessen bekam ich Nilgänse, Schmetterlinge und eine Katze, die sich an der Orangerie einfand und sich zuerst wunschgemäß ordentlich beschmusen ließ und es sich dann gemütlich machte, so dass ich sie ein paar Mal knipsen konnte. Bitteschön:

14 Antworten

  1. Schöne Fotos

    2. September 2012 um 07:34

  2. PeM

    Wie wir hier sehen, hast Du GottSeiDank dennoch ein Auge für andere schöne Geschöpfe Gottes😉 Sehr schön erwischt hast Du den kleinen Schnurrer, Bild 3 ist mein Favorit. Und ich bin gespannt auf das „dazu später mehr“😉

    2. September 2012 um 08:25

    • Danke, meine Liebe. Ja, es kommt bald noch ein bisschen was nach.😉 Ich liebe es total, wenn Katzen ungebeten auf einen zukommen, um sich schmusen zu lassen. Hier habe ich mal ein bisschen rumexperimentiert mit den Farben, was ich ja sonst eher nicht so mache (schwarz/weiß und farbig in einem Bild), aber es bot sich irgendwie an, da die bunten Blumen, einmal auch zwei lilafarbene Flatschen im Vordergrund, ziemlich störend waren; kurzerhand dem grauen Steinboden farblich gleichgemacht, waren sie dann gar nicht mehr so störend.🙂

      2. September 2012 um 18:48

  3. Vor einem Auftrag für meine Zeitung war ich gestern auch nochmal am Mönchsweiher. Da war echt keine einzige Libelle zu sehen. Ich sah nur zwei weit abseits vom Wasser immer ihr Jagdrevier amabfliegen. Mir ist auch rätselhaft, wo die die sonnenlose Zeit verbringen. Ich habe im Schilf gar nichts gesehen!

    Die Ausbeute in der Ville war auch dementsprechend gering. Wenig Sonne, und die Flieger (meist „nur“ Stäbchen) waren extrem unruhig. Tja, manchmal solls nicht sein was?

    Aber schön, dass du dennoch Ergebnisse aus dem Schlosspark hast.🙂 Ich bin auch neugierig auf das, was noch kommen soll^^

    2. September 2012 um 10:21

    • Ein kleines Trostpflaster bekam ich ja dann doch noch geschenkt, der nächste Artikel wird’s zeigen. Und heute in der Flora wurde ich auch ein bisschen entschädigt, aber die Blutrote Heidelibelle habe ich nicht gesehen.

      2. September 2012 um 18:49

  4. Statt Libellen ein süßes Kätzchen, ist doch auch ein wunderbares Fotomotiv.

    2. September 2012 um 10:26

    • Ja, allerdings, ich muss einfach nur noch flexibler werden und nicht so an meinen Vorstellungen kleben, sonst entgehen einem andere schöne Sachen.😉

      2. September 2012 um 18:50

  5. Ich mag das Fellknäuel🙂

    2. September 2012 um 12:05

    • Ich freu mich jetzt auch richtig, dass ich mal was anderes vor die Linse bekommen hab.🙂

      2. September 2012 um 18:54

  6. Liebe Nelia, ich bin sehr froh, dass du entdeckt hast, dass es auch noch andere Dinge gibt, für die sich ein kleiner (wenn auch für dich immer großer) Aufwand lohnt. Sehr tolle Bilder von dem echt schönen Schmuser. Ich bin mir immer noch sicher, dass dir der Spaß am Fotografieren nicht vergehen wird. Wenn es die Zeit, das Befinden und das Wetter zulässt, dann bekommt man – von welcher Stelle auch immer – schon das passende ins Leben geschickt…🙂
    Ich freue mich schon auf weitere Bilder von dir, die mich immer wieder erfreuen!🙂

    2. September 2012 um 19:23

    • Freut mich, dass Dir die Bilder gefallen. Es geht gleich weiter …

      2. September 2012 um 20:10

  7. Und zum Blog-Titel: …but you’ll sometimes get what you deserve!

    2. September 2012 um 19:24

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s