Gartenspaziergang

12 Antworten

  1. Herrliche Bilder zeigst du uns von deinem Gartenspaziergang. Meine Favoriten sind die beiden Bilder der Schwertlilien (offen & geschlossen).
    LG Claudia

    10. Mai 2012 um 23:42

    • Danke schön, Claudia! Ich hätte gern mehr Zeit für solche Streifzüge, so schnell verpasst man alles.

      11. Mai 2012 um 01:37

  2. Du hast Frösche im Garten? Mit dicken Backen? Ich habe hier in Hamburg nicht mal einen Garten…
    Nun, den Bildern zu urteilen ist es auf jeden Fall ein sehr farbenfroher Garten. Tolle Detailaufnahmen. Man sieht, dass Du viel Spaß beim fotografieren hattest.
    LG Michel

    11. Mai 2012 um 08:24

    • Nein, ich habe auch keinen Garten! Leider… Es war ein Spaziergang durch den von mir vielbesuchten Botanischen Garten. Es klang nur einfach neutraler, es einen Gartenspaziergang zu nennen.😉

      11. Mai 2012 um 10:59

  3. Sehr schöne Fotos, besonders die Makros liebe ich wieder!

    11. Mai 2012 um 20:43

  4. PeM

    Ui, klammheimlich schleicht’se sich wieder in den Botanischen Garten und sacht mir nix🙂
    Haste diesmal ja auch paar Wassertröpchen abgekriegt. Auf den Sensor, meine ich😉
    Das Schwertlilien-Duo ist auch mein Favorit. Seit zwei Jahren versuche ich, diese Dinger so richtig schön scharf abzulichten – ohne Erfolg. Also ergötz‘ ich mich lieber an Deinen!
    Das dritte Bild von unten ist auch klasse, in der Großansicht sieht man erst den zarten Schimmer.
    Beim Rhododendron (? Vierte von oben) gefällt mir der Schärfeverlauf sehr gut.
    Insgesamt eine schöne Serie, meine Liebe🙂

    16. Mai 2012 um 18:31

    • Danke schön, meine Liebe!🙂 Ich hab mir diesmal bei Detailbildern der Lilien einen abgebrochen, aber es ist nur Murks rausgekommen. Daher musste hier die Übersicht reichen, allerdings gefallen mir die zwischen all den anderen auch mit am besten.

      19. Mai 2012 um 22:57

  5. Viele schöne Fotografien🙂
    Leider etwas viele um da jetzt genau zu loben oder kritisieren.

    17. Mai 2012 um 16:52

    • Ach ja, das sag ich mir auch immer, zu viele auf einmal und nichts Hervorstechendes. Naja, ein Spaziergang halt. An guten Vorsätzen, einen Post auf’s Wesentliche zu reduzieren, fehlt es nicht, ich versuche es weiter!😉

      19. Mai 2012 um 23:01

  6. Wow, beeindruckende Makroaufnahmen! Wunderbar!

    19. Mai 2012 um 14:38

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s