Blütenexplosion

Da ich letzten Mittwoch wegen des Streiks der Verkehrsbetriebe zu Fuß zur Arbeit gehen musste, hab ich ein bisschen mehr Zeit eingeplant und die Kamera mitgenommen. Erst konnte ich den Frühling kaum abwarten, jetzt geht mir alles schon wieder fast zu schnell. Baumblüte – jetzt schon? Mit „weniger ist mehr“ ist es auch diesmal wieder nichts, die Pracht ist so schnell vorbei, ich muss unbedingt etwas davon hier „festhalten“.😉

12 Antworten

  1. PeM

    Feine Arbeit mal wieder, meine Liebe !
    Sie sind zwar alle schön, aber mein ganz klarer Favorit ist Bild 7!
    Aber auch das zweite von unten, und 1 und 3 von oben, ach…🙂

    24. März 2012 um 02:28

    • Danke, freut mich, meine Liebe. Wir scheinen oft die gleichen Favoriten zu haben, so auch hier wieder.😉

      24. März 2012 um 13:02

  2. Alle wunderbar. Bei uns ist es leider noch nicht so weit. Aber selbst wenn, so klasse Aufnahmen schaffe ich nicht.

    24. März 2012 um 09:58

    • Ute, dann hast Du noch etwas länger Vorfreude, bis auch bei Euch die Knospen aufspringen.🙂 Ich hab jetzt schon wieder das drückende Gefühl, ich müsste den Blüten hinterherhetzen, um nur nichts zu verpassen. Ich glaube doch, dass Du das auch „schaffst“, wenn Du ein Objektiv hast, mit dem Du den Dingen entweder nahe auf den „Pelz“ rücken kannst oder etwas Zoom, um sie heranzuholen. Das Wichtigste sind Freude und Geduld, glaube ich, … und Zeit.😉
      Freut mich, dass sie Dir gefallen.

      24. März 2012 um 13:08

  3. Es ist schön wieder Bilder von dir zu sehen. Sind toll geworden!
    Ich muss Pe Recht geben. Das zweite von unten ich prima! Aber auch das erste ist klasse (und „eigentlich“ sind alle schön *g*). Fave ist bei mir auch Nr. 7. Klasse!

    24. März 2012 um 13:03

    • Danke schön, Dragn😉 Offenbar empfindet man oft ein Bild mit neutralem Hintergrund, der möglichst wenig Licht- und Farbablenkung enthält, als zentrierter und ruhiger, eben auf das Wesentliche konzentriert. Das möcht ich gerne mehr üben, gefällt mir auch.😉

      24. März 2012 um 13:13

  4. Ist schon irre, wie schnell das im Moment geht. Vor einer Woche nur ein paar Knospen, und auf einmal alles Weiß und Rosa. Und von Dir in einer wundervollen Stimmung eingefangen. Besonders mag ich übrigens die drei Hochkantigen.
    LG Michel

    24. März 2012 um 19:31

    • Danke schön, freut mich! Ja, mir geht alles viel zu schnell, die Magnolien sind auch schon auf, und wenn man sich fotografisch nur an den Wochenenden mit der Pracht befasst, hat man ganz schnell was verpasst.

      26. März 2012 um 19:20

  5. april

    Wunderschöne Impressionen. auch mir geht es zu schnell, aber die Blutpflaume (denn eine solche ist es), die blüht immer so früh.

    27. März 2012 um 09:54

    • Danke April! Blutpflaume! Das war’s! Hatte es irgendwo gelesen und mich dann geärgert, dass ich den Namen wieder vergessen hab, danke für die Aufklärung!😉

      27. März 2012 um 16:34

  6. Und wieder eine feine Serie. Mein Favorit ist die Nummer 7 (von oben).
    LG Claudia

    6. April 2012 um 16:53

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s