Ein Sommertag im September

Heute habe ich mal wieder eine neue Libellenart erwischt, die Herbst-Mosaikjungfer:

6 Antworten

  1. Libellen sind großartig. Und wie Du zeigst, auch Fliegen. Gefällt mir gut.
    LG Michel

    4. September 2011 um 09:40

    • Danke, Michel. Libellen faszinieren mich zur Zeit am meisten. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit und Kraft, sie zu „jagen“. Aber ich freue mich ungemein, wenn ich mal wieder eine „neue“ erwischt habe, auch wenn die Bilder noch nicht optimal sind.

      4. September 2011 um 11:13

  2. Von wegen nicht optimal. Das sind richtige Profiaufnahmen. Eine schöner als die andere.

    4. September 2011 um 13:11

    • Freut mich, dass sie Dir gefallen, Ute. Das Schilf war sehr dicht und es war schwer, mit der Linse durchzukommen. Der Wind wehte immer wieder Schilf vor’s Objektiv, was man leider auch sieht. Durch meine unsichere Haltung sind die Aufnahmen auch nicht scharf geworden, musste nachschärfen, entrauschen und ausschneiden.

      4. September 2011 um 17:44

  3. PeM

    Wunderbar, Deine Herbst-Mosaikjungfer. Aber die Fliege ist auch klasse, mein Göttergatte hat sie sehr bewundert🙂
    Über solchen Glückstreffern vergisst man beinahe die schönen Blumen, was? UND den Schmetterling!

    15. September 2011 um 02:03

    • @PeM Ehrlich gesagt habe ich zweimal überlegt, ob ich überhaupt Lust habe, zu den schönen Dalien rüber zu gehen. Wenn ich einmal auf Libellen verpicht bin, bin ich für andere schöne Sachen meistens etwas vernagelt.🙂

      15. September 2011 um 10:48

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s