Blaugrüne Mosaikjungfer

Das war wie ein Geschenk heute, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet hatte, denn es war sehr wechselhaft, immer wieder wolkig und auch nicht besonders warm. Im Augenwinkel sah ich einen „Brummer“ schwirren, wandte den Kopf um, und da landete sie auf dem Bäumchen und versuchte, ein paar Sonnenstrahlen zu erhaschen. Leider konnte ich aus keinem anderen Winkel an sie herankommen, weil überall Beete waren, auf die man im Botanischen Garten besser nicht treten sollte.😉

6 Antworten

  1. Was für eine super Makroaufnahme wieder. Der „Winkel“ ist genau richtig🙂

    7. August 2011 um 22:10

    • Danke schön, Ute. War ein echtes Glück heute.🙂

      7. August 2011 um 23:01

  2. Ich finde der Winkel ist genau der, den das Bild gebraucht hatte!😉 Was für eine tolle Aufnahme!! ♥

    7. August 2011 um 23:44

  3. Ich finde das Farbspiel auch toll, Blätter knallrot, und ein braun-grüner Fliegerling. Toll.

    8. August 2011 um 08:09

    • Colognelia

      Danke, Karin und Petra. Ich wär halt gerne noch näher rangekommen und noch weiter nach links rum, so dass ich sie mal frontal mit dem Rücken und den Flügeln von oben gehabt hätte, aber es war halt kein Rankommen. Trotzdem war ich total froh, die mal im gemütlichen Sitzen erwischt zu haben.

      8. August 2011 um 11:32

  4. PeM

    Määänsch, im Gegensatz zu ’normalen‘ (…) Libellen wirken die ja wirklich wie Brummer. Schließe mich meiner Namensvetterin an, finde den Kontrast auch klasse🙂

    14. August 2011 um 16:25

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s